ADRESSE

KONTAKT

DATENSCHUTZ

Nimmerland Theaterproduktion

exklusiv im Vertrieb der 

CultureBooking GmbH

Seestraße 10

78351 Bodman-Ludwigshafen

kontakt@nimmerland.eu

Tel.: (07773) 959920

Fax: (07773) 95992-19

IMPRESSUM

LINKS

  • Facebook Social Icon
wikipeadia.jpg
 

Ein absolut irres Kochduell

Musical - Erlebnisquiz - Ernährung

1/1
 

Musical

Eine irre Kochshow zum Thema Ernährung

Unser Angebot zum Thema Ernährung für die 1. - 7. Klasse besteht aus zwei Komponenten. Einem Musical mit deutschsprachiger Hip Hop Musik, in dem es um elementare Bestandteile des Essens und um die ethische Frage hinsichtlich der artgerechten Haltung und des Verzehrs von Lebewesen geht. Das Theaterstück bezieht dabei keinen ideologischen Standpunkt, sondern eröffnet den Diskurs dieses vielseitigen Themas. Dauer: 60 Minuten. Zusätzlich haben wir einen sinnlichen Teil entwickelt, bei dem die Kinder mittels ihrer fünf Sinne die tägliche Nahrung wahrnehmen. Dieses Quiz bezieht sich auf die aid-Ernährungspyramide, die im Vorfeld spielerisch erläutert wird. Dauer: 50 Minuten.
 

Die Geschichte

Drei sprechende Tiere stolpern aufgrund einer Verwechslung in eine Live Kochshow. Die Moderatorin Tina Turbo muss improvisieren. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn die Tiere haben sehr unterschiedliche Auffassungen von einer richtigen Ernährung. Die Kuh ist überzeugte Vegetarierin, das Huhn ernährt sich aus familiären Gründen vegan, und das Schwein vertritt die Ansicht Alles–was–schmeckt–ist–gut. Als schließlich das Schwein ein Kalbsschnitzel zubereiten will, ist die Kuh entsetzt. Die Situation eskaliert. Am Ende landet die Moderatorin selbst im Suppentopf, und die Tiere verhandeln darüber, ob es angemessen ist, Menschen zu verspeisen. 

Das könnte Sie interessieren...

Wir haben mit dem Projekt FIT KID der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. ein großes Angebot an kostenlosem Arbeitsmaterial für den Unterricht entwickelt. Für die Grundschüler geht es dabei um die Ernährungspyramide und die Bezüge zum täglichen Essen. Für die 5. - 7. Klasse geht es zusätzlich um die ethischen Aspekte des Theaterstücks

Wenn wir zu Ihnen kommen...

Das Musical kann auf einer großen Bühne wirkungsvoll bis 500 Zuschauer aufgeführt werden. In Schulen bieten wir ab 250 Kindern eine zweite Vorstellung  an. Wir benötigen lediglich einen Stromanschluss. Eine Bühne ist vorteilhaft, aber nicht notwendig. Im Vorfeld der Theaterstücks geben wir eine 10-minütige Einführung ins Thema.

Die ideale Spielfläche beträgt: 7 m Breite, 5 m Tiefe. Die Spielfläche sollte 6 m Breite und 4 m Tiefe nicht unterschreiten.

Erlebnisquiz

Didaktisch und sinnlicher Zugang zur Ernährung

Mit dem Erlebnisquiz greifen wir das Thema Ernährung im ersten Teil didaktisch über die Ernährungspyramide auf. Im zweiten Teil moderieren wir ein Erlebnisquiz, um einen sinnlichen Zugang zur Ernährung erfahrbar zu machen. 

Die Durchführung

Das Erlebnisquiz ist eine 50-minütige Erlebnisreise durch die Welt unserer täglichen Nahrungsmittel. Es ist eine sinnliche Ergänzung zu dem Theaterstück und wird bis jeweils max. 85 Kinder vor und nach dem Theaterstück durchgeführt. Es beginnt mit einer ca. 15–minütigen Einführung in die aid-Ernährungspyramide. Sie wurde speziell für Kinder entwickelt und zeigt auf anschauliche Art und Weise, in welchen Maßen wir täglich die einzelnen Lebensmittelbereiche wie Wasser, Obst, Gemüse, Getreide, tierische Lebensmittel, Fette und Zucker zu uns nehmen sollen, um optimal versorgt zu sein.


Im Anschluss an die Erklärung der Ernährungspyramide werden Gruppen von 20 – 25 Kindern gebildet, und es beginnt ein moderiertes Quiz, unser Erlebnisquiz. Mittels der fünf Sinne beginnt die Entdeckungsreise durch die Welt der Nahrungsmittel - immer mit Bezug zur Ernährungspyramide. Beim Fühlsinn beispielsweise bekommen die Kinder Fühlsäckchen mit Getreide-produkten wie Nudeln, Haferflocken oder Couscous. Jedes Kind gibt seine Prognose innerhalb der Gruppe ab und die Gruppe wiederum ihr Mehr-heitsergebnis. Ein kleiner Punktewettstreit zwischen den einzelnen
Gruppen macht daraus ein spannendes Erlebnisspiel, bei dem sich die Kinder auf sinnliche Art und Weise mit ihren täglichen Nahrungsmitteln ausein-andersetzen.

Beim Hören geht es um Zucker und Fette, beim Riechen um Obst und Gewürze, beim Schmecken um Gemüse und beim Sehen um tierische Produkte und eiweißhaltige Ersatzprodukte, wie Soja und Mandeln. Jedes Kind erhält nach dem Parcours ein 12–seitiges Kochbüchlein, in dem die aid-Ernährungspyramide noch einmal dargestellt und von den drei Tieren aus dem Musical in Kurzform erläutert wird. Außerdem gibt es in dem Kochbüch-lein elf leckere Gerichte zum Selbermachen für das tägliche Frühstück, den Pausensnack, das Mittagessen sowie das Abendessen. Sie sind nahrhaft und lecker und zeigen anschaulich, welche Bestandteile der Ernährungspyramide durch eine Portion abgedeckt werden.

Der direkte Draht

Musical

Zielgruppe: 1.- 7. Klasse

Zuschauer pro Vorstellung: 250

Dauer: 60 Minuten

Spielfläche: 8 m Breite, 6 m Tiefe

Erlebnisquiz

Zielgruppe: 1.- 4. Klasse

Zuschauer pro Erlebnisquiz: 85

Dauer: 50 Minuten

Spielfläche: ca 0,5 qm pro Kind

Kreativteam

Thomas Lange

Text/Musik/Regie

Moritz Bintig

Arrangement

Dorina Tessmann

Illustration Bühnenbild

Julia Bach

Bühnenbild/Kostüm

Malte Wulf

Video

Schauspieler

Hanna Hagenkort

Elena Panibratowa

Nadja Herzog

Arbeitsmaterial

1. - 4. Klasse Material zur Ernährungspyramdie

Für die 1. – 2. Klasse geht es in erster Linie um Sachbezüge:
Wo kommt das Essen her? Was ist was? - Alle
Arbeitsaufgaben nehmen Bezug zur aid-Ernährungspyramide.
Für die 3. – 4. Klasse erfolgt eine weiterführende
Reflexion: Was haben einzelne Nahrungsbestandteile mit
dem eigenen Essen zu tun? Dazu haben wir ein paar nützliche
Links angefügt, z.B. zum aid-Pyramiden-Tagebuch.

Material für die 1. - 4. Klasse

In Zusammenhang mit dem Musical steht das Material zur kostenlosen Verwendung im Unterricht zur Verfügung. Download.

Lieder, Texte und Noten

Das Musical beinhaltet fünf deutschsprachige Hip Hop Songs. Die Texte und Noten können Sie für den Einsatz im Unterricht verwenden.

Arbeitsmaterial

5. - 6. Klasse Material zur ökologischen und ethischen Fragen

Die Aufschlüsselung der Nahrungsbestandteile wird beim Material für die 5. – 6. Klasse differenzierter. Ökologische und ethische Komponenten kommen hinzu.Schließlich rücken bei den Arbeitsvorschlägen für die 7. Klasse die ethischen und ökologischen Fragestellungen in den Vordergrund.
 

Downloads

Material DUELL 1.-4. Klasse.jpg
Material DUELL 5.-7..jpg

Material für die 5. - 7. Klasse

In Zusammenhang mit dem Musical steht das Material zur kostenlosen Verwendung im Unterricht zur Verfügung. Download.

 
 

Presseartikel

Lesen Sie, was man über das Stück schreibt

22.03.2019

Göttinger Tageblatt & Eichsfelder Tageblatt

"EIN ABSOLUT IRRES KOCHDUELL" IN DER GRUNDSCHULE GERBLINGERODE

"Das Nimmerland-Theater hat die Kinder an der Maximilian-Kolbe-Grundschule mit einer lustigen Aufführung begeistert." LINK

11.04.2018

Südkurier

KOCHDUELL FÜR KINDER: KULINARISCHES THEATERSTÜCK IN DER CHRISTIAN -HEINRICH-ZELLER-SCHULLE

"Das Stück um die drei sprechenden Tiere: die Kuh Rita, Hanna das Huhn und das unverwechselbare bayrische Landschwein Eberhuberhard kam bei den Kleinen gut an." LINK

21.10.2017

Baden Online

THEATER "NIMMERLAND" GASTIERTE AN DER GRUNDSCHULE WEIER

"die Vorführung hatte alle überzeugt" LINK

03.03.2017

AK-Kurier

MIT DEM "ABSOLUT IRREN KOCHDUELL" ZU BEWUSSTER ERNÄHRUNG

"In einem lustigen Stück wird den Zuschauern immer wieder vor Augen geführt, dass bewusste Ernährung zu den Grundlagen der Gesunderhaltung gehört." LINK

Bildergalerie

Impressionen vom Theaterstück

Hinweis für die Nutzung: Die Bilder können für Pressezwecke unter Angabe des Fotografen und dem Hinweis auf das Nimmerland Theater veröffentlicht werden. Einfach auf das gewünschte Bild klicken und über den Link "Go to link" herunterladen.

 
 

Bewertungen

Was sagen die

Anderen?

Die kleinen Zuschauer aus der Pilsacher Schule und dem Kindergarten waren von der Show begeistert. 


Auch die Kernfrage, welche Nahrung nun die beste sei, wurde sofort verstanden und im Unterricht diskutiert.”

Schüler waren begeistert

Mittelbayrische Zeitung

Tourneedaten

Welche Tage sind gebucht?

Ist Ihr Wunschtermin frei?

Tournee bis Dez 2019

und dann wieder ab Herbst 2021

 

Preise

Für öffentliche und nicht öffentliche Veranstaltungen

Nicht öffentlich

Für Schulen und Kindergärten

Schulveranstaltungen haben in der Regel eine fest definierte Anzahl von Kindern und sind keine öffentlichen Veranstaltungen. 

Für Schulen haben wir spezielle Preise entwickelt, die alle Kosten wie Fahrt, Übernachtung, Gagen und Urhebertantiemen beinhalten.

 

Um sich die Preise anzeigen zu lassen, benötigen Sie von uns ein Passwort. Sie erhalten den Zugangscode telefonisch, per Mail oder über unseren Chat. 

Öffentlich

Für Kulturämter, Städte, Theater

Öffentliche Veranstaltung kennen in der Regel die Anzahl der Zuschauer nicht im Voraus.

Für öffentliche Veranstalter haben wir  Festgagen.  Übernachtungen, Fahrtkosten und Urhebertantiemen werden gesondert berechnet. 

Um sich die Preise anzeigen zu lassen benötigen Sie von uns ein Passwort. Sie erhalten den Zugangscode telefonisch, per Mail oder über unseren Chat.